NÄCHSTER DIENST  

Icon Kalender 22. November 2019
Icon Uhr 18:00 - 23:00 Uhr
Icon Stecknadel

GH HaTüWe,

Tückingstr. 2z

Icon Bericht

Atemschutz-belastungsübung

   

LETZTER EINSATZ  

Icon Nr 79
Icon Kalender 13. November 2019
Icon Melder

Technische Hilfeleistung -

Verkehrsunfall

Icon Uhr 11:32 Uhr
Icon LF

43-RW-01

Alle Einsätze 2019
   

Links  

Facebook Seite klein

Offizielle Seite klein

Offizielle Seite BF klein

FF WH

Verband der FW

CFV klein

Rauchmelder klein

Laienreanimation kann jeder

   

Login Form  

   

Gemeinse Übung 16.07.2017 großSamstag, 23. September 2017 | Letzten Samstag fand ein gemeinsamer Übungsdienst der FF Haspe und FF Tücking statt. Auf20170916 111015 einem Schrottplatz gab es die Möglichkeit an zwei PKW praktisch technische Hilfeleistung zu üben. Jeder Löschgruppe stand jeweils ein PKW zur Verfügung.

Das Szenario für die FF Tücking bestand darin, einen auf der Seite liegenden PKW zunächst durch Unterbauen zu sichern und zu stabilisieren. Eine auf dem Beifahrersitz befindliche Person galt es zu retten. Da die Person in der seitlichen Lage mit dem Oberkörper im Gurt nach unten hing, war es wichtig, den Oberkörper soweit anzuheben, dass die Person kein Hängetrauma erleidet. Dazu wurde die Windschutzscheibe mittels Glasmanagement zur Hälfte geöffnet und ein Spineboard 20170916 112339unter den Oberkörper geschoben und im PKW gesichert. Weiterhin musste darauf geachtet werden, dass beim Unterbauen des PKW keine möglichen Zugangspunkte in den PKW verbaut werden. Zum Einsatz kam das Material zur technischen Hilfeleistung vom Rüstwagen womit die Person am Ende aus dem PKW befreit werden konnte.

Während der Übung wurde besprochen, welche Möglichkeiten es gibt ein vorhandenes Schiebedach zu nutzen und worauf dabei geachtet werden muss.

Am Ende gab es eine gemeinsame Nachbesprechung beider Einheiten und einen Austausch über die durchgeführten Aktionen an den PKW.

Weitere Fotos der Übung gibt es auf unsere Facebookseite facebook.com/fftuecking!

   
© ALLROUNDER